Leitfaden für neue Eigentümer
Danke, dass Sie sich für Mokwheel Fahrräder entschieden haben! Schauen Sie sich zunächst unser Sicherheitsvideo an, um einige Tipps für eine sichere Fahrt zu erhalten. Klicken Sie dann auf eine der folgenden Rubriken, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihr Fahrrad benutzen und genießen können! Bitte wählen Sie unten ein Modell aus:
Schlüssel Funktion

Die Positionen und Kombinationen der Tasten sind wie folgt:

Die Tastenbedienung umfasst kurzes Drücken, Drücken und Halten sowie Drücken und Halten einer Tastenkombination. Kurzes Drücken wird für schnelle/häufige Einstellungen verwendet, Details sind unten beschrieben.
Ein/Ausschalten
Halten Sie die Taste , um das Ebike ein-/auszuschalten.
Funktion
Drücken Sie " " , um den Gang zu wechseln, wenn Sie mit dem E-Bike fahren. Halten Sie die Taste gedrückt, um in den 6KM/h Cruise-Modus zu gelangen. Rein elektrischer Fahrmodus, langes Drücken , schaltet in den Cruise-Modus mit fester Geschwindigkeit.
Hornschlüssel
Drücken Sie bei eingeschaltetem Ebike die Hupentaste (es ertönt ein Hupton).
Scheinwerfer
Drücken Sie die Scheinwerfertaste , um den Scheinwerfer bei eingeschaltetem Ebike einzuschalten. Drücken Sie die Taste erneut, um den Scheinwerfer auszuschalten.
Einstellungen
Halten Sie die Taste + gedrückt, um die Anzeige des Sekundärmenüs 5 Sekunden lang aufzurufen, und kehren Sie dann zum primären Menümodus zurück Die Anzeige der Schnittstelle des Sekundärmenüs.
a.Anzeige der Geschwindigkeit: (Durchschnittsgeschwindigkeit AVG, Höchstgeschwindigkeit MAX)
b.Anzeige des Gesamtkilometerstandes (ODO) und des aktuellen Einzelkilometerstandes (TRIP)
LCD-Kilometerzähleranzeige

Anzeigefunktion Geschwindigkeit, Unterstützungsstufe, Batteriestrom, Gesamtkilometerstand, Einzelfahrtkilometerstand, Einzelfahrzeit, Fehlercode.
Beschreibung der Display-Inhalte Alle angezeigten Inhalte (erscheinen innerhalb von 1 Sekunde nach dem Einschalten des Ebikes) Drücken und halten Sie MODE, um das Fahrrad einzuschalten.

Batteriestandsanzeige A/B Einfache und doppelte Batteriestandsanzeige

Kraftunterstütztes System.0-5 Gangstufen. Im Allgemeinen gibt es dritten Gang, fünften Gang zu wählen aus

Anzeige der Geschwindigkeit. Aktuelle Geschwindigkeit. Und wenn der Geschwindigkeitsbalken mehr als die Hälfte erreicht hat, wechselt das Fahrrad vom Eco-Modus in den Power-Modus.

Ebike Gang Modus: Push-Assist-Modus (Halten Sie die Taste nach unten, um in den 6km/h Cruise-Modus zu gelangen), Cruise-Modus (Halten Sie die Taste für 2 Sekunden gedrückt, um in den Cruise-Modus im reinen Elektrobetrieb zu gelangen).

Fahrinformationsanzeige Einzelne Kilometeranzeige (TRIP) und Fahrzeitanzeige (TIME).

Multifunktionsanzeige Anzeige der vorderen Scheinwerfer und des hinteren Rücklichts;Type-C Ausgangsanzeige

Batteriestandsanzeige A/B Einfache und doppelte Batteriestandsanzeige

Kraftunterstütztes System.0-5 Gangstufen. Im Allgemeinen gibt es dritten Gang, fünften Gang zu wählen aus

Anzeige der Geschwindigkeit. Aktuelle Geschwindigkeit. Und wenn der Geschwindigkeitsbalken mehr als die Hälfte erreicht hat, wechselt das Fahrrad vom Eco-Modus in den Power-Modus.

Ebike Gang Modus: Push-Assist-Modus (Halten Sie die Taste nach unten, um in den 6km/h Cruise-Modus zu gelangen), Cruise-Modus (Halten Sie die Taste für 2 Sekunden gedrückt, um in den Cruise-Modus im reinen Elektrobetrieb zu gelangen).

Fahrinformationsanzeige Einzelne Kilometeranzeige (TRIP) und Fahrzeitanzeige (TIME).

Multifunktionsanzeige Anzeige der vorderen Scheinwerfer und des hinteren Rücklichts;Type-C Ausgangsanzeige

Parameter-Einstellungen

Halten Sie beide + gedrückt, um die Seite mit den Parametereinstellungen aufzurufen..
Drücken Sie im Untermenü Einstellung kurz oder , um den Wert/die Einheit einzustellen. Nach der Änderung blinkt der Parameter.

Nach dem Bestätigen des eingestellten Parameters:

1. Wählen Sie das aktuelle Einstellungselement aus und drücken Sie einmal, um den eingestellten Parameterwert einzugeben. Nachdem der Parameterwert eingestellt wurde, drücken Sie einmal, um die aktuelle Einstellung zu bestätigen. Danach kehrt das Gerät automatisch zur vorherigen Schnittstelle zurück.

2. Drücken Sie die Taste , um die Einstellung zu verlassen und die Parameter zu speichern. Wenn die Taste nicht gedrückt wird, werden die geänderten Parameter nach 10 Sekunden automatisch beendet und gespeichert.

Bitte beachten Sie: Einige der angezeigten Inhalte des Produkts, das Sie von MokWheel erhalten haben, können aufgrund von Produkt-Upgrades von der Bedienungsanleitung abweichen; dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Verwendung des Produkts.

Sicherheitshinweise

Bitte überprüfen Sie die Höchstgeschwindigkeit, die Nutzung des Gaspedals und das Alter des Fahrers mit den örtlichen Gesetzen und Vorschriften für E-Bikes.

1. Vergewissern Sie sich vor der ersten Benutzung, dass das E-Bike Ihnen richtig passt. Sie könnten die Kontrolle verlieren oder stürzen, wenn Ihr E-Bike zu groß oder zu klein ist.
2. Vergewissern Sie sich vor der Benutzung, dass Ihr E-Bike richtig angezogen und eingestellt ist, und führen Sie regelmäßige Überprüfungen durch. Wenn Sie sich nicht von der Kompatibilität der Installation, dem ordnungsgemäßen Betrieb oder der Wartung von Komponenten oder Zubehör überzeugen, kann dies zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen.
3. Tragen Sie immer einen Helm. Helme verringern die Zahl der Kopfverletzungen erheblich. Tragen Sie beim Fahren mit Ihrem MokWheel E-Bike immer einen Helm, der den Gesetzen Ihres Landes entspricht. Das Nichttragen eines Helms beim Fahren kann zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen. Erkundigen Sie sich bei den örtlichen Behörden nach den Anforderungen in Ihrer Gemeinde.
4. Erhöhen Sie Ihre Sichtbarkeit, indem Sie helle, reflektierende Kleidung tragen. Halten Sie Ihre Reflektoren sauber und richtig ausgerichtet. Verwenden Sie bei schlechten Lichtverhältnissen Scheinwerfer und Rücklichter. Tragen Sie festes Schuhwerk und einen Augenschutz. Überprüfen Sie auch die Gesetze Ihres Landes bezüglich anderer Schutzausrüstung, die beim Fahren mit Ihrem MokWheel E-Bike erforderlich sein kann.
5. Da Ebikes schwerer und schneller als normale Fahrräder sind, müssen Sie beim Fahren besonders vorsichtig und umsichtig sein.
6. Fahren Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten. Fahren Sie langsam, bis Sie mit den Fahrbedingungen vertraut sind, da die Traktion stark reduziert sein kann und die Bremsen weniger wirksam sind. Fahren Sie nie schneller, als die Bedingungen es zulassen oder als es Ihren Fähigkeiten entspricht. Denken Sie daran, dass Alkohol, Drogen, Müdigkeit und Unachtsamkeit Ihre Fähigkeit, gute Entscheidungen zu treffen und sicher zu fahren, erheblich beeinträchtigen können.
7. Halten Sie Ihr E-Bike in einem sicheren Zustand. Für Ihre Sicherheit und Freude und um eine lange Lebensdauer Ihres MokWheel E-Bikes zu gewährleisten, sollten Sie Ihr E-Bike regelmäßig inspizieren und warten. Befolgen Sie die Inspektions- und Wartungsrichtlinien in dieser Anleitung. Überprüfen Sie vor jeder Fahrt die wichtige Sicherheitsausrüstung.
8. Vergewissern Sie sich, dass die Lenkergriffe nicht beschädigt und richtig montiert sind. Lose oder beschädigte Griffe können dazu führen, dass Sie die Kontrolle verlieren und stürzen.
9. YÜberprüfen Sie vor jeder Fahrt die Funktion des Bremsunterdrückungsschalters. Das Bremssystem ist mit einem Schutzschalter ausgestattet, der die Stromzufuhr zum Motor unterbricht, wenn die Bremse betätigt wird. Überprüfen Sie die korrekte Funktion des Bremsschalters, bevor Sie mit dem E-Bike fahren.
10. Sie müssen die Funktionsweise des Gaspedals und des Pedalverstärkungssensors verstehen, bevor Sie das E-Bike benutzen, und Sie müssen während der Fahrt mit einer Geschwindigkeit fahren, die für den Einsatzbereich und die Erfahrung des Benutzers geeignet ist. Benutzen Sie immer die niedrigste Unterstützungsstufe, bis Sie mit dem Fahrrad zufrieden sind und die Kraft kontrollieren können.
11. Wenn Sie Ihren Akku nicht ordnungsgemäß laden, lagern oder verwenden, erlischt die Garantie und es kann zu gefährlichen Situationen kommen.
12. Seien Sie beim Fahren in nasser Umgebung besonders vorsichtig. Füße oder Hände können in einer feuchten Umgebung ausrutschen und stürzen, was zum Tod oder zu schweren Verletzungen durch den Sturz führen kann.
13. Nach einem Zwischenfall müssen Sie Ihr E-Bike als fahrunsicher betrachten, bis Sie einen zertifizierten E-Bike-Mechaniker für eine umfassende Inspektion konsultiert haben.
14. Ebike und Ebike-Teile haben eine begrenzte Festigkeit und Integrität, und Sie sollten keine extremen Fahrten durchführen, da Sie sonst Gefahr laufen, die Komponenten zu beschädigen oder schwer verletzt oder getötet zu werden.
15. Extreme Fahrten sind extrem gefährlich und sollten vermieden werden. Obwohl in vielen Artikeln und Anzeigen extreme Fahrten dargestellt werden, ist dies weder empfohlen noch erlaubt, und Sie können bei extremen Fahrten schwer verletzt oder getötet werden.
16. Das Fahren im Gelände erfordert große Aufmerksamkeit und besondere Fähigkeiten und birgt unterschiedliche Bedingungen und Gefahren, die mit den Bedingungen einhergehen. Tragen Sie eine geeignete Schutzausrüstung und fahren Sie nicht allein in abgelegenen Gebieten. Informieren Sie sich über die örtlichen Vorschriften, ob das Fahren abseits der Straße erlaubt ist.
17. Verwenden Sie dieses Produkt nicht mit Standard-Fahrradanhängern, Ständern oder Fahrradträgern. Wenden Sie sich an MokWheel, um zu prüfen, ob Ihre Ausrüstung mit dem Ebike funktioniert. Jegliche nachträgliche Änderung an Ihrem MokWheel-E-Bike, die nicht ausdrücklich von MokWheel genehmigt wurde, kann zum Erlöschen der Garantie führen und ein unsicheres Fahrverhalten verursachen.
18. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich mit den Gesetzen und Anforderungen an den Betrieb dieses Produkts in den Gebieten, in denen Sie fahren, vertraut zu machen.
19.Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Anweisungen und Sicherheitshinweise/Warnungen verstanden haben..

Sicherheits-Checkliste

HINWEIS: Vor jeder Fahrt ist es wichtig, die folgenden Sicherheitskontrollen durchzuführen.

15-tägiges Rückgaberecht
Sie brauchen Hilfe? Wir sind für Sie da
"Energiespeicherung" - Mokwheel