Warum ein Elektrofahrrad kaufen? Welches Elektrofahrrad sollte ich kaufen?

Teilen

Mit dem zunehmenden Bewusstsein für den Klimawandel werden umweltfreundliche Entscheidungen immer wichtiger. Inmitten dieses Wandels haben Elektrofahrräder, eine umweltfreundlichere Alternative zu gasbetriebenen Fahrzeugen, in den letzten Jahren erheblich an Zugkraft gewonnen.

Derzeit boomt der Markt für Elektrofahrräder. Es gibt zahlreiche Marken und E-Bike-Modelle. Diese Vielfalt ist zwar aufregend, macht es aber schwierig, ein E-Bike auszuwählen, vor allem für jemanden, der mit der E-Bike-Technologie nicht vertraut ist.

Aus diesem Grund haben wir diesen Kaufratgeber für Elektrofahrräder zusammengestellt. Er hebt die wichtigsten Elemente eines Elektrofahrrads und ihre Bedeutung für die Kaufentscheidung hervor. Schließlich werden einige praktische E-Bikes für Pendler vorgestellt, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Warum ein Elektrofahrrad kaufen?

Auf den ersten Blick mag ein Elektrofahrrad wie ein normales Fahrrad mit einem zusätzlichen Motor aussehen. Aber es steckt mehr dahinter. Ja, es hat einen Motor, aber es sind die zusätzlichen Funktionen, die es auszeichnen. So sorgt der Motor nicht nur für den Vortrieb, sondern auch für verschiedene Stufen der Tretunterstützung. Auf diese Weise kann der Fahrer die Freude am traditionellen Radfahren (einer sportlichen Betätigung) mit dem zusätzlichen Vorteil des Komforts erleben.

Der Rahmen eines Elektrofahrrads ist außerdem leichter als der eines herkömmlichen E-Bikes. Das macht die Handhabung und die Lagerung recht einfach, was es ideal für den täglichen Pendlerverkehr und die Freizeit macht.

Außerdem haben Sie eine breite Palette an Design- und Farbauswahlmöglichkeiten. Außerdem gibt es eine Vielzahl von E-Bike-Typen und -Modellen, aus denen Sie wählen können. Nehmen Sie zum Beispiel Pendler-E-Bikes. Sie sind speziell für den Stadtverkehr konzipiert und verfügen über leistungsstarke Motoren und größere Akkus, um eine angemessene Reichweite im städtischen Umfeld zu gewährleisten.

Komfort ist ein weiterer wichtiger Aspekt von Elektrofahrrädern. Viele Modelle sind mit einer Vorderrad- oder Vollfederung ausgestattet, die ein sanftes Fahren in unterschiedlichem Terrain ermöglicht. Und natürlich sind sie auch umweltfreundlich und kostensparend!  

Welches Elektrofahrrad soll ich kaufen?

Bevor Sie ein Elektrofahrrad kaufen, sollten Sie sich über alle verfügbaren Arten von Elektrofahrrädern informieren und dann eine Entscheidung treffen. Was das Design betrifft, so gibt es zum Beispiel Durchstiegs- und Überstiegs-E-Bikes. Was den Einsatzzweck betrifft, so gibt es Pendler-E-Bikes, Elektro-Cruiser, Cargo-Dreiräder und Mountain-E-Bikes.

Elektrische Pendlerfahrräder werden in der Regel für den Stadtverkehr bevorzugt. Das liegt daran, dass ihr Design auf die Bedürfnisse von Stadtbewohnern abgestimmt ist. Sie sind kompakt, oft faltbar und mit Funktionen ausgestattet, die das Navigieren durch belebte Straßen erleichtern.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Pendler-E-Bike sind, das fortschrittlich und mit zahlreichen Funktionen ausgestattet ist, haben wir die vier besten Optionen für Sie: Mokwheel Asphalt & Asphalt ST und Mesa Lite & Mesa Lite ST.  

Mokwheel Pendler-E-Bikes-Asphalt & Asphalt ST

Asphalt ist Mokwheels beliebtes Pendler-E-Bike, das speziell für den täglichen Gebrauch und das Pendeln in der Stadt entwickelt wurde. Das E-Bike ist sowohl in der Durchstiegs- als auch in der Überstiegsvariante erhältlich.

Mokwheel Asphalt - günstiges elektrofahrrad

Was die Leistung angeht, so verfügt das E-Bike über einen 250-W-Motor, der für befestigte Straßen und E-Bike-Strecken mehr als ausreichend ist. In Verbindung mit Drehmomentsensoren bietet der Motor des E-Bikes 5 Stufen der Tretunterstützung, je nach den Bedürfnissen des Fahrers.

Der 36V 14.7Ah Akku von LG sorgt für eine lange und ununterbrochene Fahrt durch die Stadt. Wenn Sie es mit geringerer Unterstützung fahren, können Sie eine Reichweite zwischen 45 und 65 km erwarten. Der Akku ist vollständig im Unterrohr des E-Bikes verborgen, und auf den ersten Blick wirkt es wie ein herkömmliches Fahrrad, aber ein stilvolles!

Das E-Bike hat ein kompaktes und schlankes Design, bei dem jedes Element sauber und übersichtlich gestaltet ist - vom Lenker bis zum Gepäckträger. Die Griffe haben weiche Ledergriffe, die die Ermüdung bei langen Fahrten im Gelände verringern.

Zusätzlich zum PAS verfügt das E-Bike über eine 7-Gang-Kettenschaltung, die für sanfte Übergänge bei Geschwindigkeitswechseln sorgt, während die hydraulische Vorderradfederung eine holperfreie Fahrt gewährleistet.

 

Mokwheel Pendler-E-Bikes - Mesa Lite 2.0 & Mesa Lite ST 2.0

Mesa Lite 2.0 ist ein kostengünstiges Pendler-E-Bike zum Preis von nur €1,099. Es ist eine einfachere Version des Asphalt, enthält aber alle notwendigen Funktionen, die Sie für ein Pendler-E-Bike benötigen.

Es hat einen 250-W-Motor, der für städtische Bedürfnisse ausreichend ist. Die Batterie ist mit LGs 36V 14.7Ah Zellen ausgestattet, die eine anständige Reichweite von 40 bis 60km bei anfänglichem PAS bieten. Der Akku ist vollständig im Rahmen verborgen, was für ein sehr gepflegtes Aussehen sorgt.

Das E-Bike ist sowohl als Durchstiegs- als auch als Überstiegsmodell erhältlich. Der Rahmen ist dank der Verwendung von Aluminiumlegierungen leicht und robust.  Der polierte Rahmen ist so konzipiert, dass er den härtesten Straßen- und Wetterbedingungen standhält.

Wie Asphalt verfügt auch das E-Bike über fünf PAS-Stufen. Außerdem gibt es integrierte Scheinwerfer und Rückleuchten, die die Präsenz des E-Bikes auf der Straße unterstreichen.

Und schließlich hat es dünne und große Reifen (27,5 x 2,4"), die sich hervorragend für ein wendiges Fahren auf Stadtstraßen eignen. Und für diese asphaltierten Straßen funktioniert die solide Vorderradgabel gut.

Mokwheel - günstiges elektrofahrrad

Worauf Sie beim Kauf eines Elektrofahrrads achten sollten

Der Kauf eines Elektrofahrrads sollte keine impulsive Entscheidung sein. Sie sollte durch Recherche und Prüfung aller technischen Parameter, des Markennamens und der Nutzerbewertungen gestützt werden.

Grundlegende Spezifikationen des E-Bikes

Als Erstes sollten Sie die technischen Daten des E-Bikes prüfen. Prüfen Sie zum Beispiel die Motorleistung des E-Bikes. Idealerweise wäre ein 250er-Motor für den städtischen Bedarf ausreichend. Prüfen Sie dann den Akku und seine Reichweite. Entscheiden Sie sich für ein E-Bike mit einer Reichweite, die etwas größer ist als Ihre tägliche Pendlerstrecke.

Prüfen Sie als Nächstes den Preis: Ist er vergleichbar mit dem der Standard-E-Bikes? Normalerweise sind Pendler-E-Bikes für 1,000-1,500 erhältlich. Vergleichen Sie jedoch die Eigenschaften des E-Bikes mit denen einiger anderer Marken, die ein ähnliches Angebot haben.

Fahrkomfort ist wichtig, also prüfen Sie die Reifen und die Federung des E-Bikes. Prüfen Sie, ob es mit einer Starrgabel oder einer Vorderradfederung ausgestattet ist. Eine Vorderradfederung eignet sich am besten für alle Arten von Terrain.

Achten Sie auch auf die PAS-Sensoren. Ziehen Sie Drehmomentsensoren den Trittfrequenzsensoren vor. Und schließlich sollten Sie sich das Bremssystem des E-Bikes ansehen. Hydraulische Bremsen sind wesentlich besser und reaktionsschneller als mechanische Scheibenbremsen.   

Fahrleistung und echte Bewertungen

Wie bereits erwähnt, ist die Recherche von entscheidender Bedeutung, da Sie eine bedeutende Investition tätigen. Sammeln Sie Informationen aus verschiedenen Quellen, um die Fahrleistung des E-Bikes zu beurteilen.

YouTube ist eine dieser Quellen. Sie können Videos von tatsächlichen Nutzern ansehen, um deren Erfahrungen zu verstehen. Suchen Sie nach neutralen, unvoreingenommenen Produktbewertungen, um die Leistung realistisch zu beurteilen.

Auch die Teilnahme an Online-E-Bike-Gemeinschaften kann von Vorteil sein. Tauschen Sie sich mit anderen Enthusiasten aus, um Meinungen zu verschiedenen Marken und Modellen einzuholen.

Kundendienst

Erkundigen Sie sich vor dem Kauf nach der Unterstützung durch den Verkäufer oder Hersteller. Dazu gehören die Garantieabdeckung, die Verfügbarkeit von Ersatzteilen und der Reparaturservice. Ein guter Kundendienst kann Ihre Erfahrungen als Besitzer verbessern, indem er sich umgehend um Probleme kümmert (falls sie auftreten).

Berücksichtigung der eigenen Bedürfnisse und des Budgets

Klarheit über Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget ist entscheidend. Fragen Sie sich selbst: Wie werde ich das E-Bike nutzen? Soll es für den täglichen Weg ins Büro oder für gemütliche Fahrten genutzt werden? Ihr Verwendungszweck bestimmt die Funktionen, die Sie benötigen, wie z. B. die Reichweite des Akkus, die Geschwindigkeit und die Leistung.

Legen Sie außerdem ein klares Budget fest. Das hilft bei der Filterung und Eingrenzung Ihrer Auswahl. Indem Sie Ihre spezifischen Anforderungen und finanziellen Grenzen kennen, können Sie ein Elektrofahrrad auswählen, das perfekt mit beiden Anforderungen übereinstimmt.

Wo Sie ein Elektrofahrrad kaufen können

Für den Kauf haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Sie können mit dem örtlichen Händler beginnen. Suchen Sie nach "Elektrofahrrad in meiner Nähe kaufen", um lokale Händler zu finden. Sie haben den Vorteil, dass Sie das E-Bike persönlich in Augenschein nehmen können, und einige bieten auch Probefahrten an.

Sie können Elektrofahrräder auch online über den offiziellen Shop der Marke kaufen. Diese Websites bieten zahlreiche Rabatte, die sich finanziell lohnen können.  Für diejenigen, die über ein kleineres Budget verfügen, können Gebrauchtmärkte eine gute Option sein. Sie können gebrauchte E-Bikes auf Websites wie eBay und Bike Exchange finden.

Fazit

Für diejenigen, die eine kompakte, kostengünstige Lösung für den täglichen Transport suchen, ist der Kauf eines Pendler-E-Bikes eine der besten Optionen. Und für Liebhaber des Bergwanderns ist es sehr empfehlenswert, die Mokwheel Fat tire mountain electric bike Serie zu erkunden. Prüfen Sie beim Kauf sorgfältig die grundlegenden Spezifikationen des E-Bikes wie Motorleistung, Akku, Reichweite, Federung und Reifen. Vergewissern Sie sich, dass diese Merkmale mit Ihren Bedürfnissen übereinstimmen.

Wir haben jetzt ein exklusives Angebot für jedes E-Bike mit vielen Vorteilen und Überraschungen, verpassen Sie es nicht!

Immer zuerst hören
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie als Erster von unseren Sonderangeboten, den neuesten Produkten und allen Neuigkeiten rund um Mokwheel.
15-tägiges Rückgaberecht
Sie brauchen Hilfe? Wir sind für Sie da
"Besser als die Besten" - Mokwheel