Günstige Off Road Elektrofahrräder 2024

Teilen

Bis zum Jahr 2024 hat sich der Markt für Elektro-Geländefahrräder erheblich weiterentwickelt, nicht nur in Bezug auf Technologie und Leistung, sondern auch in Bezug auf Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit. "Wie viel kosten elektrische Offroad-Bikes?" ist eine Frage, die sich viele Enthusiasten und potenzielle neue Fahrer stellen.

Die Antwort fällt sehr unterschiedlich aus: Die Preise reichen von einigen Hundert Dollar für Einsteigermodelle bis zu mehreren Tausend für High-End-Bikes, die mit der neuesten Technologie in Sachen Motorleistung, Akkulaufzeit und Federung ausgestattet sind. Diese Preisunterschiede sorgen dafür, dass es für jeden Geldbeutel und jede Anforderung ein elektrisches Geländerad gibt, das den Nervenkitzel des Offroad-Fahrens zugänglicher macht als je zuvor. Dieser Artikel befasst sich mit den Preis- und Leistungsunterschieden der verschiedenen Arten von Elektro-Geländefahrrädern. Beeilen Sie sich und finden Sie ein kostengünstiges Off-Road-Elektrofahrrad, das zu Ihnen passt.

Wie viel kosten Elektro-Geländefahrräder?

Arten von Elektro-Geländefahrrädern

Im Allgemeinen sind Elektro-Geländefahrräder mit breiteren Reifen, Hochleistungsakkus und leistungsstarken Motoren ausgestattet. Einige Marken verfügen auch über eine fortschrittliche Stoßdämpfung und zusätzliche Gepäcktransportmöglichkeiten, um den speziellen Bedürfnissen der Nutzer gerecht zu werden. Hier sind einige Beispiele für Elektro-Geländefahrradtypen:

Elektrische Mountainbikes (eMTB): Diese sind für das Fahren auf dem Gelände konzipiert und verfügen über Merkmale wie Stollenreifen, Vorder- und Hinterradfederung und robuste Rahmen.

Elektrische Fat Bikes: Fette E-Bikes haben übergroße Reifen (mehr als 4,0" breit), die auf weichem Untergrund wie Sand, Schnee oder Schlamm eine hervorragende Traktion und Stabilität bieten.

Elektrische Gravel Bikes: Sie haben breitere Reifen und sind oft mit einer Vorderradfederung ausgestattet, um Schotterwege und unwegsames Gelände bequem zu bewältigen.

Elektro-Cyclocross-Räder: Sie haben einen leichten Rahmen, einen abfallenden Lenker und Stollenreifen, was sie ideal für Cyclocross-Rennen oder Abenteuer in gemischtem Gelände macht.

Elektrische Trail-Bikes: Diese vielseitigen Offroad-E-Bikes bieten einen Ausgleich zwischen Trail- und All-Mountain-Fahrten. Sie verfügen in der Regel über ein voll gefedertes System und sind für eine Vielzahl von Off-Road-Bedingungen ausgelegt.

Wie Sie vielleicht bemerken, sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten von Offroad-E-Bikes minimal; die meisten von ihnen haben ähnliche Eigenschaften wie Federung, Reifen und Rahmen, was sie sehr vielseitig sowohl für die Straße als auch für das Gelände macht.

Preisspanne für elektrische Off-Road-Bikes

Der Preis von Elektro-Geländefahrrädern kann je nach mehreren Faktoren variieren. Im Allgemeinen kann man ein gutes E-Bike mit breiten Reifen für 1,800 oder mehr finden. Elektrische Mountainbikes sind in der Regel die teuerste Art von Geländerädern, da sie über leistungsfähigere Motoren verfügen, was sich in höheren Kosten niederschlägt.

Hier sind die Preisspannen für elektrische Geländeräder auf der Grundlage ihrer Typen:

Elektrische Mountainbikes: 5,500 bis €9,000+

Elektrische Fat Bikes: 1,900 bis 3,200

Elektro-Gravel-Bikes: €2,800 bis 5,500

Elektro-Cyclocross-Bikes: 3,800 bis 5,500

Electric Trail Bikes: 2,300 bis 5,500

Mokwheel Basalt - elektrische mountainbike

Faktoren, die den Preis von elektrischen Off-Road-Bikes beeinflussen

Die Preise von Offroad-E-Bikes werden im Allgemeinen durch ihre Merkmale und Spezifikationen bestimmt. Werfen wir einen genaueren Blick auf einige entscheidende Faktoren, die zu den Kosten beitragen:

Motor: Mountainbikes benötigen im Vergleich zu anderen City-Pendler-E-Bikes leistungsstärkere Motoren. Je nach Typ kann der Motor von 250 W bis zu noch mehr Leistung reichen.

Akkukapazität: E-Bike-Akkus sind teuer, und ein höherer Akku hat einen höheren Preis zur Folge.

Stoßdämpfung: Unterschiedliche Federungsmechanismen wie Viergelenksystem, Luftfederung und Dämpfungstechnologie beeinflussen den Preis eines E-Bikes.

Marke: Wie bei anderen Produkten auch, verlangen bestimmte Marken einen Aufpreis für ihre Eigenschaften. Daher kann es vorkommen, dass E-Bikes mit ähnlichen Merkmalen von verschiedenen Marken zu unterschiedlichen Preisen angeboten werden.

Es ist verständlich, dass der Preis eines E-Bikes durch eine Kombination aus seinen Merkmalen und dem Ruf der Marke bestimmt wird. Je fortschrittlicher die Funktionen sind, desto höher ist wahrscheinlich auch der Preis.

Preisvergleich mit traditionellen Off-Road-Bikes

Wenn man an elektrische Off-Road-E-Bikes denkt, denkt man natürlich an herkömmliche Off-Road-Bikes, die in der Regel billiger sind und nicht aufgeladen werden müssen. Der Hauptvorteil eines Elektro-Geländefahrrads ist jedoch seine elektrische Unterstützung.

Die Kraft des Motors ermöglicht es Ihnen, längere Strecken mit Ihrem Gepäck zurückzulegen. Das Stoßdämpfungssystem und die Drehmomentsensoren sorgen für ein komfortables Fahrgefühl und erhöhen den Genuss jedes Augenblicks während deiner Fahrt.

Außerdem bieten einige Off-Road-E-Bikes, wie das Basalt von Mokwheel, die Möglichkeit, das E-Bike mit Solarenergie aufzuladen und sogar Ihre Geräte damit zu betreiben. Daher ist die Wahl eines elektrischen Off-Road-E-Bikes die praktischere Wahl.

Off-Road Elektrofahrrad Preis- und Leistungsvergleich

Merkmal

Basalt

Obsidian

Preis

1,799.00

1,999.00

Solar-Ladefunktion

Ja

Ja

Nabenmotor

250W

250W

Batterie

48V19.6Ah

48V19.6Ah

Gewicht

36.65 KG

35.15 KG

Nutzlast Kapazität

180 KG

180 KG

Reichweite

65~85 KM

65~85 KM

Schaltwerk

7-Gang Shimano

8-Gang Shimano

Erprobung und Rückgabe

15 Tage

15 Tage

Bearbeitungszeit

48 Stunden

48 Stunden

Preis

Basalt bietet mit 1,799 die günstigste Option und eignet sich damit für preisbewusste Verbraucher.

Obsidian liegt mit 1,999 im mittleren Preissegment und richtet sich an Nutzer, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Preis und Leistung suchen.

Mokwheel Basalt - elektrische mountainbike fatbike

Motor und Leistung

Basalt und Obsidian zeichnen sich durch ihren 250-Watt-Motor aus, der in Bezug auf die Ausgangsleistung führend ist und bessere Beschleunigungs- und Bergsteigerfähigkeiten bieten kann.

Batteriekapazität und Reichweite

Basalt und Obsidian sind mit 48V 19,6Ah Batterien ausgestattet, die für große Reichweiten geeignet sind.

Gewicht und Nutzlast

Basalt und Obsidian sind leichter, was ihre Handhabung und ihren Transport erleichtern könnte.

Nutzlastkapazität: Basalt und Obsidian können bis zu 180 kg tragen, was darauf hindeutet, dass sie für schwere Lasten ausgelegt sind.

Geschwindigkeit und Kettenschaltung

Kettenschaltungen:  Obsidian bietet mit seiner 8-Gang-Schaltung die größte Auswahl an Gängen für unterschiedliche Terrains, während Basalt mit einer 7-Gang-Shimano-Kettenschaltung ausgestattet ist, die weniger Flexibilität bei der Gangwahl bietet.

Zusätzliche Eigenschaften

Farboptionen und Probezeit: Basalt und Obsidian bieten mit vier Farboptionen und einer etwas längeren Probezeit mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung, was für diejenigen interessant sein könnte, die eine persönliche Gestaltung und Sicherheit wünschen.

Bearbeitungszeit: Basalt und Obsidian rühmen sich ebenfalls mit kurzen Bearbeitungszeiten, was auf eine schnelle Lieferung schließen lässt.

Die Wahl zwischen diesen Modellen sollte von den individuellen Prioritäten geleitet werden:

Das Basalt ist ideal für alle, die ein erschwingliches Modell suchen, ohne große Kompromisse bei der Leistung einzugehen.

Obsidian richtet sich an Nutzer, die einen leistungsstarken Motor für bessere Beschleunigung und Steigungen suchen.

Wo kann ich ein elektrisches Geländerad kaufen?

Marken-Websites

Marken-Websites sind der bequemste Weg, um ein neues Elektrofahrrad zu erwerben. Sie können eine große Auswahl an E-Bikes entdecken und Ihr bevorzugtes Modell mit nur wenigen Klicks bestellen. Die Bestellung über Marken-Websites vereinfacht auch die Rückerstattungs- und Garantieabwicklung.

Wir von Mokwheel haben unsere Website so gestaltet, dass sie als zentrale Anlaufstelle für alle Ihre Bedürfnisse im Bereich Offroad-Bikes dient. Hier finden Sie die besten Off-Road-Elektrofahrräder sowie hochwertiges Zubehör. Unsere E-Bike-Modelle sind auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Kundensegmente zugeschnitten.

Lokale Händler

Viele Elektrofahrradhersteller unterhalten Händler in größeren Städten. Wenn Sie traditionelle Methoden bevorzugen, können Sie einfach einen Händler besuchen und Ihr bevorzugtes Modell kaufen. Ein Vorteil von Händlern ist die Möglichkeit, ein E-Bike zu testen, bevor Sie sich festlegen. Auf diese Weise können Sie sich vor dem endgültigen Kauf in aller Ruhe umsehen.

Es ist erwähnenswert, dass E-Bikes bei Händlern etwas teurer sein können als beim Kauf auf Marken-Websites. Es kann jedoch vorkommen, dass ein Verkäufer einen exklusiven Rabatt für Sie gewährt.

Online-Händler

Wenn die oben genannten Optionen nicht Ihren Wünschen entsprechen, können Sie sich bei Online-Händlern wie Amazon und eBay umsehen. Dort finden Sie in der Regel eine Vielzahl von Elektro-Geländefahrrädern verschiedener Marken, was den Vergleich erleichtert. Allerdings sind die Preise bei Online-Händlern wie Amazon in der Regel höher als auf Marken-Websites, da diese Händler eine Provision für ihre Produkte verlangen.

Second-Hand-Marktplätze

Sie können E-Bikes auch auf Plattformen wie Craigslist, Facebook Marketplace oder lokalen Kleinanzeigen finden. Mit etwas Glück können Sie ein gebrauchtes E-Bike zu einem Bruchteil des Preises finden. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass das gebrauchte E-Bike keinen leeren Akku oder einen defekten Motor hat, da die Reparatur dieser Probleme nach dem Kauf teuer werden könnte.

Zusammenfassung

Elektrische Off-Road-E-Bikes bieten eine aufregende Möglichkeit, sich auf abenteuerliche Reisen zu begeben und Gelände mit Stil zu erobern. Es gibt verschiedene Optionen, und die Preise für Offroad-E-Bikes variieren im Allgemeinen je nach Typ, Motor, Federung, Akku und Marke. Sie finden Elektrofahrräder zum Verkauf auf Marken-Websites, bei Händlern, bei Online-Händlern und auf Gebrauchtmarktplätzen.

Wenn Sie unsicher sind, welches Fahrrad Sie wählen sollen oder wo Sie es kaufen sollen, besuchen Sie noch heute den Mokwheel-Verkauf. Mit unserem 15-tägigen Rückgaberecht und unserer 2-Jahres-Garantie können Sie sich getrost für Mokwheel entscheiden, um ein sicheres und zufriedenstellendes Fahrerlebnis zu haben. Viel Spaß beim Fahren!

Immer zuerst hören
Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie als Erster von unseren Sonderangeboten, den neuesten Produkten und allen Neuigkeiten rund um Mokwheel.
15-tägiges Rückgaberecht
Sie brauchen Hilfe? Wir sind für Sie da
"Besser als die Besten" - Mokwheel